Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Mein Baby
ich stelle mich mal vor..

Moderatoren: db16v, Die Mama, Beifahrerin, Henger, pfeffer, LUDE, NullPositiv, shaq

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon wosserlock » 19. Nov 2017, 21:02

db16v hat geschrieben:Hi,

Wie weit reicht denn das Kabel?
Wenn du den Lichtschalter mal dahin hälst, wo er hin gehört, müßte es doch auszumachen sein, wo der Stecker hin gehört.
In der Nähe muß ja das passende gegenstück sein.

Gruß Thomas



Eben nicht ich habe mir alle Stecker angeschrieben leider ist das der einzige wo nichts draufsteht es kann auch sein dass der nicht belegt war das kann ich mich nicht mehr erinnern denke aber ich hätte es zur Sicherheit draufgeschrieben, und auf den zig Fotos die ich gemacht habe ist der Stecker leider nie zu sehen. Und leider ist in der nähe auch kein Stecker der passt.


Ich denke doch dass hier im Forum ein Guru zu finden ist der bescheid weiß wofür der Stecker ist.


Viele Grüße :danke
wosserlock
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Feb 2016, 20:44
Autos: W201 190 2.3 16V

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon wosserlock » 19. Nov 2017, 21:03

phil hat geschrieben:evtl. ATA?


Was meinst du mit ATA :danke
wosserlock
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Feb 2016, 20:44
Autos: W201 190 2.3 16V

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon max190 » 20. Nov 2017, 20:07

Mit ATA ist die Außentemeraturanzeige gemeint die manche von uns verbaut haben!
Sie sitzt etwas vorgelagert auf dem Kombi-Instrument!
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild


Fehlende PS begleicht man durch Wahnsinn ;-)
Benutzeravatar
max190
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 977
Bilder: 1
Registriert: 26. Jan 2006, 16:03
Wohnort: 66822 Lebach
Autos: 2.5 16V mit Käfig für den Spaß
E46 compact 320td im Alltag ##

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon wosserlock » 3. Dez 2017, 18:47

Hallo

Das habe ich jetzt kontrolliert leider ist die verkabelung der Außentemperaturanzeige anderst und vorhanden hat Jemand anders eine Idee was dieser Kabel sein könnte

Dankeschön
wosserlock
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Feb 2016, 20:44
Autos: W201 190 2.3 16V

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon Tom2.516v » 3. Dez 2017, 21:52

Hi

Ich glaube mich zu errinnern das das gegenstück vom Zündschloss kommt.

Gruß
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild


Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen, aber mit unglaublicher Gewalt daher fahren!!
Tom2.516v
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 695
Bilder: 1
Registriert: 14. Apr 2007, 17:55
Wohnort: 54450 Freudenburg-Kollesleuken
Autos: xxxx

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon wosserlock » 23. Dez 2017, 09:12

Tom2.516v hat geschrieben:Hi

Ich glaube mich zu erinnern das das gegenstück vom Zündschloss kommt.

Gruß


Guten Morgen danke für die Hilfe aber leider ist das ein anderer Stecker den hatte ich sorgfältig beschriftet gehe mal davon aus das der frei bleibt

Ein anderes Problem mein Vorgänger hat die ganze Innenausstattung auf weißes Leder umgerüstet (Sitze Rückbank und Türpappen) sch9n aber nicht original jetzt wollte ich fragen ob mir jemand behilflich sein kann herauszufinden welche Innenausstattung meiner original hatte und ob jemand eine zu verkaufen hat (Überzüge oder komplett)

Vg Thomas
wosserlock
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Feb 2016, 20:44
Autos: W201 190 2.3 16V

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon wosserlock » 24. Dez 2017, 15:06

Hallo an alle hätte dieses tolle Angebot für meinen 2.3 16V erhalten was meint ihr? Und weiß hier jemand im Forum ob diese Innenausstattung meiner Ursprünglichen entspricht? Gab es einen Unterschied in der Sitzgarnitur vor und nach Mopf?

Teilleder Sitzkaro Ausstattung

Vielen Dank und ein Frohes Fest an alle
wosserlock
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Feb 2016, 20:44
Autos: W201 190 2.3 16V

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon max190 » 24. Dez 2017, 15:59

Hallo Wosserlock,

du solltest mal auf die "Russenseite" gehen.

Hier kannst du dein Fahrgestellnummer eingeben und du bekommst angezeigt
mit welcher Ausstattung und auch mit welcher Sonderausstattung dein Wagen
ab Werk ausgeliefert wurde und ich meine da steht sogar der Neupreis dann dabei
- alles in englischer Sprache wenn ich mich recht erinnere.

Ich war zwar schon lange Jahre nicht mehr auf der Seite aber sie müsste noch funktionieren.

Ausstattung prüfen!


Frohes Fest an alle anderen Forumsmitglieder!

Gruß Max :winken:
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild


Fehlende PS begleicht man durch Wahnsinn ;-)
Benutzeravatar
max190
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 977
Bilder: 1
Registriert: 26. Jan 2006, 16:03
Wohnort: 66822 Lebach
Autos: 2.5 16V mit Käfig für den Spaß
E46 compact 320td im Alltag ##

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon Henger » 24. Dez 2017, 18:28

wosserlock hat geschrieben:Hallo an alle hätte dieses tolle Angebot für meinen 2.3 16V erhalten was meint ihr? Und weiß hier jemand im Forum ob diese Innenausstattung meiner Ursprünglichen entspricht? Gab es einen Unterschied in der Sitzgarnitur vor und nach Mopf?

Teilleder Sitzkaro Ausstattung

Vielen Dank und ein Frohes Fest an alle


Hallo Thomas,

die Sitzgarnituren von 2.3 zu 2.5-16V unterscheiden sich in einigen Punkten sind aber denoch kompatibel bis auf das Unterteil der Hecksitzgruppe.
Sofern die Originalität beim Aufbau deines 16Ventiler vordergründig ist, solltest du nach einer 2.3-16V Sitzgruppe schauen.

Netten Gruß und Frohe Weihnacht aus der Westpfalz

Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

"Für alles über acht Minuten ziehe ich keinen Helm auf"
(Walter Röhrls Kommentar zur Nordschleife)
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11288
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon wosserlock » 25. Dez 2017, 10:31

Henger hat geschrieben:
wosserlock hat geschrieben:Hallo an alle hätte dieses tolle Angebot für meinen 2.3 16V erhalten was meint ihr? Und weiß hier jemand im Forum ob diese Innenausstattung meiner Ursprünglichen entspricht? Gab es einen Unterschied in der Sitzgarnitur vor und nach Mopf?

Teilleder Sitzkaro Ausstattung

Vielen Dank und ein Frohes Fest an alle


Hallo Thomas,

die Sitzgarnituren von 2.3 zu 2.5-16V unterscheiden sich in einigen Punkten sind aber denoch kompatibel bis auf das Unterteil der Hecksitzgruppe.
Sofern die Originalität beim Aufbau deines 16Ventiler vordergründig ist, solltest du nach einer 2.3-16V Sitzgruppe schauen.

Netten Gruß und Frohe Weihnacht aus der Westpfalz

Fränk


Hallo Fränk das möchte ich auch so machen da ich ja bereits eine nicht originale Sitzgruppe habe.
Kann man so von den Bildern des Angebots sagen um was für eine Sitzgruppe es sich handelt und aus welchem Fahrzeug sie stammt?

https://m.ebay.de/itm/Mercedes-W201-16V ... 3046193136

Vielen Dank und fröhliche Weihnachten an alle
wosserlock
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Feb 2016, 20:44
Autos: W201 190 2.3 16V

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon wosserlock » 31. Dez 2017, 01:49

Hallo ich komme einfach nicht weiter und werde auch nicht wirklich schlauer (Laut Russenseite hat mein Baby einen BLU-RAY Player an Bord :shock:)

Ich hoffe jemand kennt sich besser aus als ich und kann mir endlich Abhilfe schaffen

anbei Fotos einmal von der Russenseite und einmal von meinem EPC laut dem dieser Benz die Ausstattung 9052 hatte leider finde ich nirgendwo Infos was das bedeutet ich weiß dass es die Ausstattung mit Karo ist und keine Vollleder soweit bin ich durch das EPC gekommen aber ob meine Ausstattung eine Teilleder mit Karomuster war oder eine Kombination aus Stoff und Karo kann mir selbst der Mercedeshändler bei uns nicht sagen oder will sich nicht weiter informieren.
Die Überzüge wären zwar original noch durch MB-Classic lieferbar, doch laut Info von Mercedes kostete nur der Überzug der Sitzfläche als dieser noch lieferbar war 450€ zzgl. MwSt. wenn dieser von MB-Classic angefertigt muss man diesen Preis ca. mal 3 nehmen als muss man pro Sitz ca. 1.350 € nur für die zwei Bezüge rechnen und dann noch die Rücksitzbank.
Kann mir jemnad sagen was genau der Ausstattungscode 9052 bedeutet und ob die Ausstattung die zum Verkauf steht siehe link weiter ober der entspricht die ich für meinen brauche?
Das hat mir der Verkäufer geschrieben:

"Hallo,
Ich war heute bei Mercedes und die haben sich viel Mühe gemacht, alles herauszufinden, was die Historie und Zuordnung der Sitze betrifft.
Teilenummern sind nur schwerlich zu finden, da bei den Sitzen keine Nummer für den Sitz vergeben ist - es gibt nur Nummern für die Einzelteile - also Untergestell, Sitzfläche, Rückenlehne, Bezug usw - gleiches gilt für die Rückbank.
Diese Sitzgarnitur hat folgende Historie: Die ersten 16V hatten die gleiche Teillederausführung, jedoch mit dem "Schwarz-Karo" vor Modelpflege ( Hab ich übrigens auch eine ), dann nach der Modelpflege kam für wenige Monate der "gemopfte" Bezugsstoff zur Verwendung. Kurz darauf gab es dann die Teillederausstattung mit dem "Sport-Karo", was es auch bei den normalen Modellen gab. Ab ungefähr 1990 gingen aber die Verkaufszahlen für die 190er stark zurück, was Mercedes mit Sonderserien versuchte aufzufangen. So gab es dann den Sportline, der die gleiche Innenausstattung hatte, wie der 16V, jedoch mit schwarzem Stoff, wo bei der 16V-Ausstattung Leder war.
Es gab eine Ausnahme - Man konnte zum 2,6er ein AMG-Paket bestellen . . . Das ist genau das, was in meinem 2,6er verbaut war.
Alle Teilenummern sind identisch - AMG hat also exklusiv die 16V-Teilleder-Ausstattung damals von Mercedes bekommen zum Einbau und die Autos wurden damals auch offiziell über Mercedes verkauft."

Ich gebe die Hoffnung nicht auf dass hier jemand Licht in mein Chaos bringen kann

:danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
wosserlock
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Feb 2016, 20:44
Autos: W201 190 2.3 16V

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon 16vau » 31. Dez 2017, 16:28

Servus,

die Nummer 071 steht für die Teilleder Karo Ausstattung.

Die Ausstattung aus deinem ebay - Link ist zwar grundsätzlich auch eine 071, in diesem Fall aber für den 2.5-16.

Das kann man an der Form der Sitzfläche der Vordersitze erkennen. Die Sitze der 2.3-16 haben eine etwas andere Form.

Hier mal ein link bei dem du die Ausstattungscodes etwas besser nachvollziehen kannst.

Neupreisrechner

Einfach die für deinen Baujahreszeitraum richtige Preisliste auswählen und die passenden Codes anwählen.


Guten Rutsch
Norbert
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
16vau
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 894
Registriert: 22. Dez 2006, 20:49
Wohnort: Allgäu
Autos: 2.5-16 und 2.5-16 Evolution

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon wosserlock » 3. Jan 2018, 17:42

16vau hat geschrieben:Servus,

die Nummer 071 steht für die Teilleder Karo Ausstattung.

Die Ausstattung aus deinem ebay - Link ist zwar grundsätzlich auch eine 071, in diesem Fall aber für den 2.5-16.

Das kann man an der Form der Sitzfläche der Vordersitze erkennen. Die Sitze der 2.3-16 haben eine etwas andere Form.

Hier mal ein link bei dem du die Ausstattungscodes etwas besser nachvollziehen kannst.

Neupreisrechner

Einfach die für deinen Baujahreszeitraum richtige Preisliste auswählen und die passenden Codes anwählen.


Guten Rutsch
Norbert



Super das hat mir echt weitergeholfen

Was ich nicht verstehe hier im Forum ist immer wieder die Rede von

karo - schwarz 031
und
Teilleder Code 071

was ist denn zwischen diesen beiden der Unterschied?

des weiteren bin ich auf folgende Farbcodes gestoßen

9A95 und 9052 ist das das selbe Muster

kennt sich dabei jemand aus?


VG Thomas
wosserlock
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Feb 2016, 20:44
Autos: W201 190 2.3 16V

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon rennente16v » 4. Jan 2018, 20:15

Henger hat geschrieben:
wosserlock hat geschrieben:Hallo an alle hätte dieses tolle Angebot für meinen 2.3 16V erhalten was meint ihr? Und weiß hier jemand im Forum ob diese Innenausstattung meiner Ursprünglichen entspricht? Gab es einen Unterschied in der Sitzgarnitur vor und nach Mopf?

Teilleder Sitzkaro Ausstattung

Vielen Dank und ein Frohes Fest an alle


Hallo Thomas,

die Sitzgarnituren von 2.3 zu 2.5-16V unterscheiden sich in einigen Punkten sind aber denoch kompatibel bis auf das Unterteil der Hecksitzgruppe.
Sofern die Originalität beim Aufbau deines 16Ventiler vordergründig ist, solltest du nach einer 2.3-16V Sitzgruppe schauen.

Netten Gruß und Frohe Weihnacht aus der Westpfalz

Fränk



Richtig, das Sitzteil der Heckgruppe bekommt man überhaupt nicht gescheid rein, ich zumindest nicht :-)

Und die Vordersitze ? - stellt man 2.3 16 und 2.5 16 Vollleder gegebenüber sieht man optisch von der Sitzmulde etc. deutliche Unterschiede, wenn man drinne sitzt merke ich mit geschlossenen Augen ob 2.3 oder 2.5.
Und die Befestigungslöcher in der Bodengruppe sind ebenfalls nicht Maß-identisch, wolle 2 Kevlar-Schalen vom 2.3 16 in den 2.5 16 wechseln, hat garnicht geklappt, allerdings mit 2.5 16 Rahmen gings.
Meine Empfehlung, wenn orig. Sitze die vom entsprechenden Modell (2.3 oder 2.5) nehmen.
Gruss Michael
Bild
Benutzeravatar
rennente16v
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 316
Registriert: 23. Mär 2010, 15:14
Wohnort: Frielendorf
Autos: 190E 2.3 16V, 190E 2.5 16V etc.

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon wosserlock » 7. Jan 2018, 16:39

rennente16v hat geschrieben:
Henger hat geschrieben:
wosserlock hat geschrieben:Hallo an alle hätte dieses tolle Angebot für meinen 2.3 16V erhalten was meint ihr? Und weiß hier jemand im Forum ob diese Innenausstattung meiner Ursprünglichen entspricht? Gab es einen Unterschied in der Sitzgarnitur vor und nach Mopf?

Teilleder Sitzkaro Ausstattung

Vielen Dank und ein Frohes Fest an alle


Hallo Thomas,

die Sitzgarnituren von 2.3 zu 2.5-16V unterscheiden sich in einigen Punkten sind aber denoch kompatibel bis auf das Unterteil der Hecksitzgruppe.
Sofern die Originalität beim Aufbau deines 16Ventiler vordergründig ist, solltest du nach einer 2.3-16V Sitzgruppe schauen.

Netten Gruß und Frohe Weihnacht aus der Westpfalz

Fränk



Richtig, das Sitzteil der Heckgruppe bekommt man überhaupt nicht gescheid rein, ich zumindest nicht :-)

Und die Vordersitze ? - stellt man 2.3 16 und 2.5 16 Vollleder gegebenüber sieht man optisch von der Sitzmulde etc. deutliche Unterschiede, wenn man drinne sitzt merke ich mit geschlossenen Augen ob 2.3 oder 2.5.
Und die Befestigungslöcher in der Bodengruppe sind ebenfalls nicht Maß-identisch, wolle 2 Kevlar-Schalen vom 2.3 16 in den 2.5 16 wechseln, hat garnicht geklappt, allerdings mit 2.5 16 Rahmen gings.
Meine Empfehlung, wenn orig. Sitze die vom entsprechenden Modell (2.3 oder 2.5) nehmen.
Gruss Michael


Hallo danke an alle für die liebe Hilfe

Das mit den Befestigungslöchern kann ich nicht bestätigen (ausser nur der 2.5 hat sie anders) da ich eine nach Mopf Karosserie von einem 1.8 da habe und habe mal versucht die Sitzrahmen von meinem 2.3 in den zu heben und das würde eigentlich perfekt passen, bei den hinteren Sitzen hakts eigentlich nur an den Gurtschnallen da die anders befestigt sind, aber meine eigentliche Frage ist:

Gab es beim 2.3 16v eigentlich Schwarz Karo und Sport Karo habe eine Ausstattung angeboten bekommen (siehe Bilder) der Verkäufer auch ein Mercedes-Verrückter behauptet das bis 88 nur diese Schwarz Karo im 2.3 verbaut wurde

Weiß da jemand bescheid

Danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
wosserlock
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 46
Registriert: 6. Feb 2016, 20:44
Autos: W201 190 2.3 16V

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon JimmyWilhelm » 7. Jan 2018, 19:19

Hallo, ich kann deine Aussagen nur bestätigen. Die Befestigungslöchern der Sitze sind definitiv bei allen 190er gleich. Auch die Rücksitzbank passt bei allen. Ich hatte in meinem ersten 190er Bj 1992, mit 2.0 Liter Motor eine Vormopf Rücksitzbank vom 2.3 16v verbaut und musste nur leichte Modifizierungen an den Gurtschlössern vornehmen.

Diese Sitze wurden nicht ab Werk in w201 16v Fahrzeugen verbaut. Es gab die Sportkaro Teilleder und die Vollleder Ausstattung in schwarz.

Du suchst also eine 2.3 16v Teilleder Ausstattung?

Ich persönlich habe für meinen 2.3 16v aus Bj. 1985 eine Rücksitzbank von einem 2.5er, da die Qualität einfach besser ist und die Sitzpolster sich nicht auflösen. Die Vordersitze sind vom 2.3er, allerdings habe ich mir dafür Nachmopf Sitzpolster besorgt, die Sitzbezüge sind nach wie vor vom 2.3er. Ich bin der Meinung, dass die Poltser ohne Probleme komptibel sind. Werde aber nach dem Zusammenbau nochmal berichten (kann noch etwas dauer).

Ich würde in deiner Situation eine Teilleder Ausstattung verbauen, ob vom 2.5 oder 2.3 wäre mir dabei egal. Hauptsache "Top Zustand"!

Gruß Bodo
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
JimmyWilhelm
 
Beiträge: 4
Registriert: 13. Okt 2015, 00:09
Wohnort: Gießen
Autos: 190 D 2.0
190 E 2.6 Sportline
2.3-16v ECE

Re: Kuriositäten zu meinem Erworbenen 2.3 16V

Beitragvon Steffen102992 » 8. Jan 2018, 00:13

Ich würde behaupten, dass die Sitze umgebaut wurden auf dieses Karomuster... Es müssten darin minimal dünne rote Streifen zu sehen sein. Das wäre dann das Muster für alle nicht 16V vor Modellpflege.
Die 16v gab es nur laut den Prospekten in Leder schwarz oder Teilleder grau/schwarz kariert....
Ich vermute dass diese schwarze Teilleder Ausstattung aus einem Vormopf 2,6 stammen könnte. Die wurden ja oft mit Leder, teilweise auch mit 16v Sitzen verkauft. Evtl Sonderanfertigungen im Werk oder vom ortsansässigen Sattler mangels Karostoff.

Übrigens dachte ich bis gestern, dass das Sportline-Karomuster identisch mit dem des 16v ist.
Ich war gestern den Roland besuchen und die hatten da gerade eine Teilleder Ausstattung vom 16v neben einer Sportline Stoff Karo Ausstattung stehen.
Auf dem ersten Blick sah alles identisch aus, doch bei genauer Betrachtung der Farbreihenfolge der Karos gibt es doch einen Unterschied.
Ist mir nach 20 Jahren 16v noch nie aufgefallen, und hätte der Roland nicht so genau geschaut, würde ich heute immer noch behaupten, dass das Muster gleich ist.
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild


Mfg, Steffen!
190E 2,5-16 Bj.91 mit Evo2 Motor,EDK
190E 2,3-16 RÜF Bj. 87
190E 2,3-16 KAT Bj. 86
124er Cabrio E34 AMG Bj.93 (Basis 300CE-24)
S211 E220 T CDI Sportpaket Bj.08
Lieber 16 Ventile im Kopf als nix in der Birne!
Benutzeravatar
Steffen102992
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 593
Bilder: 2
Registriert: 9. Sep 2005, 00:00
Wohnort: Raum Giessen / Mittelhessen
Autos: W201, A124, S211

Vorherige

Zurück zu 14, 15, 16..meiner und ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron