Mein 190E 2.3 Sportline

Mein Baby
ich stelle mich mal vor..

Moderator: Moderator

Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 6. Mai 2011, 21:58

So, da ich hier jetzt bald ein Jahr angemeldet bin, mag ich mich auch mal vorstellen.

Erstmal kurz zu mir:
Ich komme aus Osnabrück, bin noch 23 Jahre alt, habe als erstes Kfz-Mechatroniker im VW-Konzern gelernt (hauptsächlich aber SEAT gemacht), danach eben Zivi abgespult und daraufhin meine zweite Ausbildung, die seit jeher geplant war gestartet. Und zwar die des Kaufmanns für Versicherungen und Finanzen.

Mein erstes Auto mit 18 war ein VW 1HXO (Golf III GTI 2.0-8V), der hat aber nach 265TKm den Tüv nicht mehr gepackt, da der Unterboden und die Türen von Rost komplett zerfressen waren.
Dann musste natürlich ein neues standesgemäßes Gefährt her. Da ich ohnehin schon ewig einen 190er wollte, war die Frage, welcher Typ es werden sollte, schnell geklärt. Mein Stiefvater hatte Anfang der 90er zwei schwarze 190er 2.3 und ich war als Kind verliebt in die Dinger. Also holte ich mir 2006 aus Aachen einen recht gut erhaltenen 2.3 Sportline aus 12/92 mit 110TKm laut Tacho. Der Kurs war in Ordnung, das Auto hatte nur wenige Mängel und absolut gar kein Rost. Nichtmal unter der Beplankung, wie sich dann zu Hause herausstellte :)

Dann auf der Arbeit erstmal ein Flüssigkeiten erneuert und ein paar Verschleißteile neu um Ruhe zu haben. Kurz darauf ohne Mängel TÜV bestanden, Umrüstung auf Euro 2 war auch passé.

Dann fing ich an den Wagen nach und nach nach meinen Wünschen umzubauen. Dieses werde ich jetzt mal anhand ein paar Bilder tun und diese tw. kommentieren:
So sah er aus, als ich ihn bekommen habe (Blinker hatte ich sofort gewechselt)
Bild Bild
Zwischenzeitig stand er mal Auf Stahl-Winterrädern
Bild Bild
neue Felgen mussten her für den Sommer. Es wurden W203 Felgen von der Sportedition in 17" Bild Bild
Er war mir noch etwas zu hoch. Er sollte auf Dauer mal tiefer und härter.
so sah es vor unserer Tür sonst immer aus. Der CLK meiner Mutter ist weg.
Bild
Ich bestellte mir kurz darauf das H&R Cup Kit in 40/40 mit einser Gummis rundum (erstmal ohne Dämpfer)
Bild
Die Vorderachse wurde im gleichen Atemzug mit überholt
Bild
danach war er dann schonmal einiges straffer und tiefer
Bild
Später kamen die Dämpfer rundum dazu. Davon habe ich keine Bilder.
Aber da ich nach dem Umbau das erste mal auf der Nordschleife unterwegs war, bemerkte ich, dass ich eine neue Bremse benötigte. Ich schaute mich monatelang nach den EVO II Bremsen um, bis ich welche bei Ebay fand. Es war die komplette Bremsanlage vom 500E mit Brembos, HBZ+BKV (vorne 300x28mm, hinten 278x24mm). Diese musste ich dann mühselig zu Hause einbauen, da ich mittlerweile keine Werkstatt mehr zu Verfügung hatte. Erste Anprobe hinten
Bild passte alles
BKV und HBZ war schon einiges schwieriger, daher auch getrennter Einau
Bild
Dann vorne die Brembos rein
Bild
Mittlerweile sehen die so aus
Bild
AMG-Austellkit selbst gebastelt
Bild
Dann noch eben günstig eine Einzelsitzanlage ergattert und eingebaut
Bild
Neue 16" Winteralus sollten her, um Platz für die Bremse zu bieten
Bild http://s5.directupload.net/file/d/2425/5vqsscut_jpg.htm http://s5.directupload.net/file/d/2425/obngzqfa_jpg.htm
Dann habe ich eine Voltanzeige und eine Öltemperaturanzeige nachgerüstet von VDO
Bild

Eine Domstrebe von Wiechers hat er hinten ebenfalls. Vorne passt leider im Moment keine, wegen des großen BKVs. Wie man auf dem letzten Bild sieht, hat er SLK Pedale. Ich hatte aber keine Lust hier alles haarklein zu dokumentieren. Wenn mir noch was Wichtiges einfällt, trage ich es nach.

Was noch gemacht werden soll:
-Domstrebe vorne
-Hinterachse überholen
-Motor revidieren oder gleich anderer Motor
-Fahrzeug leichter machen
-irgendwann mal einen Käfig oder Zelle
-neu lackieren
-leichtere Aluräder (will O.Z. Alleggerita in 17" haben)
-evtl. andere Schürzen rundum
-Schalensitze vorne (am liebsten Sparco oder Recaro)

Der Wagen wird zur Zeit noch im Alltag bewegt. Ich möchte den Wagen aber auf Dauer als Zweit- und Spaßwagen haben. Ich habe seit Kurzem auch wieder eine vernünftige Schrauberwerkstatt in der Nähe gefunden. Bei einem Kumpel, der gerade einen VW Golf 1 Rennwagen aufbaut und mehr als gut ausgerüstet ist. Das heißt, dass es jetzt wieder etwas vorangehen könnte. Der Antriebsstrang und die Hinterachse sollen als nächstes neu.

Ich habe auch grad keinerlei Lust mehr zu tippen und freue mich über Kommentare, auch wenn es (noch) kein 16V ist.

MfG Bastian

P.S.: Heute den Ausgleichsbehälter erneuert und gewaschen. Also ein Bild noch :) Bild
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Henger » 7. Mai 2011, 00:06

Was soll man sagen, ein schönes Wägelchen.
Schaut alles nach Hand und Fuß aus was du dran geschraubt und modifizierst hast @z
Gib schön acht drauf!

Gruß Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

"Für alles über acht Minuten ziehe ich keinen Helm auf"
(Walter Röhrls Kommentar zur Nordschleife)
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11394
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 7. Mai 2011, 13:27

Ich gebe mir zumindest Mühe und tue alles, was mein Portemonaie zulässt, um meinen Wagen in Schuss zu halten und zu optimieren ;)

Gruß Basti
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 8. Jun 2011, 18:45

So,

da ich im Moment mal wieder am Entrümpeln der Garage bin, habe ich eine Frage/Bitte. Ich habe hier noch einen Satz Brembos rumliegen, weiß aber leider nicht mehr genau für welches Fahrzeug die sind. Die Mercedes Teilenummer lautet 20.7231.01 (OE12 1) und 20.7231.02 (OE12 2). Es ist auf den Sätteln noch 334 eingestanzt, falls das weiterhilft. Habe leider kein eigenes EPC oder WIS. Wäre nett, wenn mir jemand dazu was sagen könnte.
Es sind auf jeden Fall 4-Kolben-Festsättel...

Vielen Dank Bastian
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 9. Jul 2011, 20:34

So, habe heute wieder etwas getan.
Meine Domstrebe passte ja nicht, wegen des zu hohen Lufis und des doppelten BKVs vom E500.
Habe nun eine Lösung für das Problem wie es aussieht. Habe vom Golf II 16v GTI das Ansaugsystem i.V.m. einem Bonrath Ansaugroh verbaut. Jetzt habe ich genügend Platz für die Wiechers Strebe vorne. Hinten ist ja schon verbaut. Hier Bilder dazu:
Bild Bild Bild

Gruß Basti
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 15. Jul 2011, 17:34

zu verkaufen: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... n/31432532

Gruß und schönes Wochenende vorab Basti
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Nagilum » 15. Jul 2011, 18:07

Da du nicht wusstest, was genau das ist, geb ich dir mal den Tip, dass die viel zu teuer sind, wenn du sie verkaufen willst, solltest du deutlich runter, VB hin oder her.

Gruß
Bild

"Verbreitet ist die Bezeichnung Freund, doch selten ist die Treue."
- Phaedrus, Fabeln
Nagilum
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 4937
Registriert: 12. Sep 2006, 02:48
Wohnort: Bocholt
Autos: 190E 2.5-16 fast Original... ;)

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 15. Jul 2011, 19:47

Hi Nagilum,

die Brembos sind für 450€ weggegangen. Das sind schon wieder Neue. Es sind natürlich wie in der Beschreibung 24V Sättel vorne und hinten.
Für ein Forumsmitglied würde ich Sie auch wohl für 150€ wegtun. Aber es sind immerhin auch hinten die Sättel für die 278mm Scheiben im guten Zustand und für weniger als ich sie mal gekauft habe, tue ich sie auch nicht weg, da lasse ich sie lieber noch länger liegen ;)

Gruß Basti
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 10. Aug 2011, 13:44

Bin gerade dabei mein Auto zu strippen. Ist fast nichts mehr drin, nichtmal irgendein Teppich. Das Zeug ist ja echt wahnsinnig schwer.
Wenn jemand Teile haben möchte, bitte melden, sonst schmeiße ich das weg.
Die Säulenverkleidungen sind z.B. noch im guten Zustand. Ein paar Bilder folgen später.


Gruß Basti
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon LUDE » 10. Aug 2011, 14:03

Hm,
die Säulenverkleidungen sind schon interessant,
wenn sie schwarz sind! Sind die Fußmatten noch ok?

Gruß Lude
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild
Benutzeravatar
LUDE
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6596
Bilder: 220
Registriert: 12. Sep 2005, 20:58
Wohnort: Ludwigshafen
Autos: 190E 2.5-16 Kompressor Bj. 89, 190E 2.5-16 Sportevolution Bj.89, CLK 500 Bj.04, SLK 55 AMG Bj. 07

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 10. Aug 2011, 14:37

Die Säulenverkleidungen sind leider schon weg. Waren die Schwarzen, ja.

Die Fußmatten sind die originalen Ripsfußmatten. Die Fahrermatte habe ich entsorgt, die war durch. Die anderen 3 sind noch gut.

Der Dachhimmel in grau soll heute auch noch rausfliegen, ich hoffe das geht so einfach. Muss man dabei irgendetwas besonderes beachten?

Gruß Basti
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon LUDE » 10. Aug 2011, 15:35

Ja meine Fahrerfußmatte ist auch durch...also bringt das leider auch nix!
Schade! @z

Eigentlich solltest du ja auch nen Preis dazu schreiben......

Gruß Lude
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild
Benutzeravatar
LUDE
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6596
Bilder: 220
Registriert: 12. Sep 2005, 20:58
Wohnort: Ludwigshafen
Autos: 190E 2.5-16 Kompressor Bj. 89, 190E 2.5-16 Sportevolution Bj.89, CLK 500 Bj.04, SLK 55 AMG Bj. 07

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 10. Aug 2011, 15:56

Ich verfrachte die Sachen die zum Verkauf stehen in einen eigenen Verkaufsthread.

Hier erstmal ein Zwischenstand, wie das Fahrzeug zur Zeit aussieht :D

Bild Bild Bild Bild Bild


Die Bilder der Teile, welche ich verkaufen will, kommen natürlich gleich im Verkaufsthread ;)

Gruß Basti
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 10. Aug 2011, 19:28

Ich habe soeben die erste Probefahrt gemacht. Was soll ich sagen. Das Ding ist jetzt zwar verdammt laut und klingt von innen wie ein echter Rennwagen, geht aber auch vieeel besser vorwärts. Seltsamer Weise merke ich das speziell im Dritten Gang, darunter weniger, obwohl es doch eig. anders sein müsste?! Naja, ist auch nur mein subjektiver Eindruck, der wenig aussagt.

Habe Kontakt mit Wiechers aufgenommen für ein Komplettangebot für Schalensitze mit Gurten etc. und verstellbarer Konsole. Gurte mit Befestigung an der C-Säule, da die Rückbank ja leider erst wieder reinmuss, da ich bis nächsten "Sommer" noch Teil einer Fahrgemeinschaft bin.

Jetzt muss ich mich darum kümmern, welche neue leichtere Wärmedämmung ich nehme, sonst fängt man auf Dauer in dem Auto an zu kochen wie in einem echten Rennwagen.Hat damit jemand Erfahrung und kann etwas empfehlen? Ich bin ja schließlich nicht der Erste hier, der sein Auto komplett entrümpelt :mrgreen:

Gruß Basti
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 13. Aug 2011, 13:32

So, strippen ist soweit vollendet, vorerst kann ich nichts mehr rausschmeißen:

Bild Bild Bild

Jetzt kann ich nurnoch auf die Sitze warten. :)

Gruß Basti
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Chris Martens » 13. Aug 2011, 14:02

Basti,

Christhunter hat geschrieben:So, strippen ist soweit vollendet, vorerst kann ich nichts mehr rausschmeißen:


Bild

Da ist ja noch die Dämmatte in der Tür, die muß noch wech! :)

Christian
Chris Martens
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 19
Registriert: 9. Sep 2005, 08:57
Autos: ja

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 13. Aug 2011, 18:20

Hast recht, ist mir gestern im Dunkel gar nicht aufgefallen :D
Danke für den Tip ;)
Morgen guck ich mir erstmal den marco Wüstefeld und Reto Meisel beim Osnabrücker Bergrennen an 8)

Gruß Basti
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon LUDE » 13. Aug 2011, 22:14

Der Mann heißt Markus Wüstefeld und ist Mitglied in unserem Club.
Viel Spaß beim Rennen.

Gruß Lude
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild
Benutzeravatar
LUDE
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6596
Bilder: 220
Registriert: 12. Sep 2005, 20:58
Wohnort: Ludwigshafen
Autos: 190E 2.5-16 Kompressor Bj. 89, 190E 2.5-16 Sportevolution Bj.89, CLK 500 Bj.04, SLK 55 AMG Bj. 07

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 14. Aug 2011, 12:17

@Lude:

Hast recht, habe ich auch grad erst gesehen. Auf jeden Fall regnet es stark. Hoffe, dass das Auto heile bleibt :|

Gruß Basti
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Re: Mein 190E 2.3 Sportline

Beitragvon Christhunter » 15. Aug 2011, 19:41

So, nach den letzten Dämmmatten unter dem Armaturenbrett und den Bitumenmatten in den Türen, welche noch rausgeflogen sind, ein erstes Resumee anhand der Angaben im "Wege zur Gewichtserleichterungs-"Thread.
Wenn ich die dort gelisteten Sachen mit Gewichtsangaben bei mir addiere, so komme ich auf eine Gewichtsersparnis von etwa 106Kg. In meinem Fahrzeugschein steht ein Leergewicht von 1240Kg eingetragen. Sagen wir grob 1135Kg+55L Sprit, ist man bei 1190Kg vollgetankt.

Was noch kommt: Schalensitze vorne à 8Kg plus Konsolen. Dürften zusammen nur wenig mehr als der Fahrersitz, der noch montiert ist, wiegen. Außerdem ein niedrigerer Fahrzeugschwerpunkt. Die Gurte kommen von Schrot (Rallye 3 asm) und wiegen vermutlich auch ein paar Gramm weniger, aber nicht der Rede wert.

Ich warte z.Z. noch auf die Wiechers-Strebe vorne und den E60 AMG Stabi vorne, müssten beide unterwegs sein.

Die nächsten größeren Einsparungen wären dann die Teile aus GFK und Makrolon. Makrolon ist schnell verbaut, für den Rest muss ich erstmal wieder ein wenig Geld zur Seite legen und vor allem...ich brauche schon wieder Platz :D

Dann kümmer ich mich um Dinge wie PU-Buchsen (hoffe da auf Hilfe aus Skandinavien), Zylinderkopfbearbeitung etc. (werde da die wiederauferstanden Burschen von Hartmann als erstes kontaktieren).

Für weitere Tipps und Anregungen bin ich natürlich immer empfänglich.

Gruß Basti

P.S.: Ich weiß, die ungefederten und rotierenden Massen sind noch zu hoch ;)
viewtopic.php?f=15&t=7558 Vorstellung meiner Autos
Benutzeravatar
Christhunter
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 6. Jun 2010, 17:50
Wohnort: Osnabrück

Nächste

Zurück zu 14, 15, 16..meiner und ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: abi86925 und 3 Gäste