Daten der 16V Modelle

Was weiter unten nicht einzusortieren ist und sich mit dem 16V beschäftigt

Moderatoren: db16v, Die Mama, Beifahrerin, Henger, pfeffer, LUDE, NullPositiv, shaq

Beitragvon ibos16v » 20. Okt 2006, 17:57

LUDE hat geschrieben:Hallo Erdem,

auf dem Treffen der 190er-Freunde in Hann.Münden 2005 war ein Landsmann von dir aus Berlin mit nem 2,5-16V Langhuber mit Power-Pack.

Hier mal die Bilder die ich damals gemacht habe.

BildBild
Das rechts neben dem Wagen ist der Besitzer. Leider weiß ich seinen Namen nicht mehr.

BildBild
Das ist die originale AMG-PP-Anlage.

Der Wolfgang ( Frank weis wen ich meine ) hat nen Rauchsilbernen mit Power-Pack und Vollausstattung. Leider habe ich von dem Wagen keine Bilder.



Meines achtens """"Kann mich auch teüschen!!
Müsste doch der PP.Motor besesener 16'er ja den Endtopf vom Big Boss EVO2 haben normaler weisse oder??

Mit was ist der Normaler 16'er PP als V/max eingetragen eigentlich ja auch mit 240km/h.


Gruß ibo.. :roll: :roll: :roll:
Benutzeravatar
ibos16v
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 471
Bilder: 19
Registriert: 17. Okt 2006, 00:05
Wohnort: Filderstadt

Beitragvon LUDE » 20. Okt 2006, 18:05

Hallo Ibo!

Der PP-16V wie auch der EVO I mit Powerpack haben die gleiche Auspuffanlage drunter.

Wie du hier sehen kannst:
Bild

Mit was der Eingetragen ist weis ich leider nicht! Und ob die 16V mit Power Pack das gleich Diff haben wie der EVO I mit Power Pack weis ich leider auch nicht.

Aber mit der Endgeschwindigkeit kann uns bestimmt der Racer aufklären. Denn sein EVO I hat ja das Power Pack.
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild
Benutzeravatar
LUDE
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6590
Bilder: 220
Registriert: 12. Sep 2005, 20:58
Wohnort: Ludwigshafen
Autos: 190E 2.5-16 Kompressor Bj. 89, 190E 2.5-16 Sportevolution Bj.89, CLK 500 Bj.04, SLK 55 AMG Bj. 07

Beitragvon Racer » 20. Okt 2006, 18:11

Ich denke, die Diff's sind gleich, waren sie doch im Powerpack nominal dabei. 100%ig weiß ich das aber auch nicht. Das ist die Original-Powerpack-Anlage, die fester Bestandteil war, hier wie da.

Nenn-Höchstgeschwindigkeit lt. Prüfbericht beim EVO-PP: 244 km/h

Lt. Tacho....hm...nie bis zum Begrenzer gedreht :nixwiss
Racer
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 1772
Bilder: 2
Registriert: 18. Sep 2005, 21:04

Beitragvon Maki » 20. Okt 2006, 23:46

Da es hier um "Daten" geht ist vielleicht auch sowas von Interesse.
Rundenzeit Nordschleife vom EvoII -> 8:50min

Bye
Maki
Benutzeravatar
Maki
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 2156
Bilder: 0
Registriert: 9. Sep 2005, 07:36
Wohnort: Wuppertal
Autos: Evo1

Beitragvon Henger » 22. Okt 2006, 23:58

Neue Bilder vom EvoI eingestellt :D >>> siehe erster Beitrag :wink:

Gruß Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

"Für alles über acht Minuten ziehe ich keinen Helm auf"
(Walter Röhrls Kommentar zur Nordschleife)
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11267
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Beitragvon HK » 23. Okt 2006, 06:49

So ein Mist habe mir letzte Woche die ganzen Daten ausgedruckt und nun kommen so geile Bilder vom EVO 1. :lol:
Ich glaube ich warte noch ein wenig dann kommen bestimmt auch noch super Bilder vom EVO 2. :?:

Macht weiter so, ich bin jetzt schon ein Fan von dieser Seite.

Viele Grüße aus Unterfranken.
Benutzeravatar
HK
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 200
Registriert: 11. Mär 2006, 10:46
Wohnort: Kahl am Main

Beitragvon LUDE » 23. Okt 2006, 12:19

Bin schon dabei! Ich hab noch ein schönes EVO 2 Bild.
Kommt aber heute abend Fränk! Vielleicht schaffe ichs noch heute nachmittag.
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild
Benutzeravatar
LUDE
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6590
Bilder: 220
Registriert: 12. Sep 2005, 20:58
Wohnort: Ludwigshafen
Autos: 190E 2.5-16 Kompressor Bj. 89, 190E 2.5-16 Sportevolution Bj.89, CLK 500 Bj.04, SLK 55 AMG Bj. 07

Beitragvon Henger » 31. Okt 2006, 02:49

Update: zwei neue EvoII Bilder eingefügt :wink: siehe ersten Beitrag!


Fränk
:P
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

"Für alles über acht Minuten ziehe ich keinen Helm auf"
(Walter Röhrls Kommentar zur Nordschleife)
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11267
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Beitragvon Nagilum » 24. Nov 2006, 20:54

Entweder hab ich's übersehen oder es wurde noch nicht erwähnt.
Wo genau sind die Unterschiede zwischen einem Evo1 und einem Evo2 Motor?
Und woher kommt die Leistungsdifferenz, sind ja immerhin ~40 PS. Alles der abgasanlage zu verdanken oder auch Veränderungen am/im Motor?

Gruß
- Nagi
Bild

"Verbreitet ist die Bezeichnung Freund, doch selten ist die Treue."
- Phaedrus, Fabeln
Nagilum
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 4900
Registriert: 12. Sep 2006, 02:48
Wohnort: Bocholt
Autos: 190E 2.5-16 fast Original... ;)

Beitragvon Henger » 24. Nov 2006, 23:36

Unser Nagi,

möchte immer alles ganz genau wissen :lol:

Also es sind sehr viele Änderungen am EvoII Motor inclusive KE und Zündanlage vorgenommen worden im Vergleich zum EvoI Motor.

Ich kann sie auch sicher nicht alle wiedergeben :roll: selbst in den Einführungsschriften ist dazu nicht alles aufgeführt :(

Im groben, Kurbelwelle, Pleuel, Kolben, Zylinderkopf, Nockenwelle (Einlass), Tassenstößel, Ventilfedern, Ölpumpe, Steuertrieb usw...............

Die Verdichtung wurde auf 10,5 - 1 angehoben, Ansaugbrücke optimiert, Drosselklappe hat einen größeren Durchmesser, Zündanlage wurde angepasst auch auf eine höhere Abregeldrehzahl (+ 450 upm), KPR, zum Zwecke einer besseren Kühlung der Kolbenböden wurden auch andere Ölspritzdüsen verwand (deshalb auch eine andere Ölpumpe)................

Ein nicht unerheblicher Aufwand wurde bei Daimler betrieben um eine Mehrleistung gegenüber dem EvoI Triebwerk zu erreichen.

Wer weitere Infos dazu hat und sie einbringen möchte....gerne :wink:

Gruß Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

"Für alles über acht Minuten ziehe ich keinen Helm auf"
(Walter Röhrls Kommentar zur Nordschleife)
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11267
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Beitragvon Henger » 10. Jun 2007, 02:02

Habe mal ein wenig bei den Franzosen gestöbert (Mercedes Foren), dabei ein paar ganz brauchbare Unterlagen zum EvoI gefunden :D, z.B. es wurden genau 30 EvoI nach Frankreich ausgeliefert :wink:

Leicht entäuscht war man vom Motor des EvoI, jedoch fiel die Kritik maßvoll aus, ein rundum gelungenes Fahrzeug das optisch nur von Kennern zu unterscheiden sei, dessen verbesserungen an Fahrwerk und Bremsen jedoch für mehr als die serienmäßige Motorleistung ausgelegt sei........man könnte auch den Ausdruck untermotorisiert verwenden.

Werde versuchen eine anständige Übersetzung der Artikel zu ermöglichen.

Gruß Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

"Für alles über acht Minuten ziehe ich keinen Helm auf"
(Walter Röhrls Kommentar zur Nordschleife)
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11267
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Beitragvon Nagilum » 11. Jun 2007, 22:40

Dann kannst du ja auch den CW-Wert bei den Daten mit angeben.

Der 16V hat einen CW-Wert von 0,32
Der Evo 2 einen von 0,30

Der Evo war dort leider nicht angegeben (oder ich hab es übersehen).

Edit: Hab auch mal die 16V Daten auf der Wikipedia W201 Seite ergänzt bzw. korrigiert.

Gruß
- Nagi
Bild

"Verbreitet ist die Bezeichnung Freund, doch selten ist die Treue."
- Phaedrus, Fabeln
Nagilum
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 4900
Registriert: 12. Sep 2006, 02:48
Wohnort: Bocholt
Autos: 190E 2.5-16 fast Original... ;)

Beitragvon 16vau » 18. Jun 2007, 20:38

Vielleicht auch mal ganz interessant, der Motor des 2,3-16 wiegt mit Nebenagregaten, Krümmer ec 167 kg,
der 2,3 liter 8v wiegt ihm gegensatz dazu 169 kg, also 2 kg mehr.
Und das obwohl der Kopf des 16v 5 kg schwerer als der 8v ist.
Das wurde zB durch leichtere Krümmer, abgemagerte Schwungscheibe, und ein kleinerer Startermotor erreicht!
Benutzeravatar
16vau
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 888
Registriert: 22. Dez 2006, 20:49
Wohnort: Allgäu
Autos: 2.5-16 und 2.5-16 Evolution

Beitragvon Henger » 18. Jun 2007, 20:54

Hallo Jungs,

immer her mit Daten, Gewichten und Werten der 16V Modelle, dann machen wir ein Update :wink:

Auch sowas wie" Juni 93 Letzter Sechzehnventiler verlässt das Werk Bremen" sind gesucht und interessant :P

Gruß Fränk
Zuletzt geändert von Henger am 19. Jun 2007, 00:01, insgesamt 1-mal geändert.
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

"Für alles über acht Minuten ziehe ich keinen Helm auf"
(Walter Röhrls Kommentar zur Nordschleife)
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11267
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Beitragvon Senna » 18. Jun 2007, 21:03

Interessant finde ich das schon mit dem gewicht. Allerdings stimmt Deine Aussage nicht ganz.

1,8
2,3
2,3-16
2,5-16

Diese haben alle den selben Starter drinnen. Nämlich 0031512801 Teilenummer bei MB.
Das Gewicht kann trotzdem hinhauen. Keine Ahnung.Sehr interessant ist es auf Jedenfall.

Gruss Senna
Bild
Benutzeravatar
Senna
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 607
Registriert: 25. Mai 2007, 09:32
Wohnort: Insheim

Beitragvon 16vau » 19. Jun 2007, 20:52

Naja, stand halt so geschrieben, habs nicht nachgewogen
oder wurden vor 84 andere Starter verbaut, und erst später
in alle der Leichte?

gruß Norbert
Benutzeravatar
16vau
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 888
Registriert: 22. Dez 2006, 20:49
Wohnort: Allgäu
Autos: 2.5-16 und 2.5-16 Evolution

Beitragvon Senna » 27. Jun 2007, 22:39

Hi zusammen

Im Bezug auf die SA-Auslandscodes die Fränk heute im ersten Beitrag hier reingesetzt hat würde ich gerne Stellung nehmen.

Hinter jedem Code steht in welchem Baumuster, also 201034,035,036 die SA verbaut war.

Die fünfstellige Nummer, zb.10652, war der SA-Code

Die darunterstehende Nummer, zb.65, war der nachfolgende Strichcode.Im Grund genommen eine weitere Unterscheidung des einzelnen SA-Codes.

Ansonsten müsste sich das andere selbst erklären. Obwohl ich auch nicht alle selbst kenne und auch keine näheren Details parat habe,manchmal sogar nichteinmal weiss was es bedeutet :lol:

Sollten trotzdem irgendwelche Fragen bestehen versuche ich sie auch gerne zu beantworten.

Danke Fränk fürs Update.

Gruss
Senna
Bild
Benutzeravatar
Senna
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 607
Registriert: 25. Mai 2007, 09:32
Wohnort: Insheim

Beitragvon Henger » 3. Dez 2007, 00:07

Hallo Jungs.

Gemessene Fahrleistungen durch Auto Motor Sport ermittelt, Ausgabe 24/1986 Testwagen war ein katloses ECE Modell mit 185 PS.

Beschleunigung in Sekunden.

0- 60 Km/h 3,9

0- 80 Km/h 5,7

0- 100 Km/h 7,9

0- 120 Km/h 10,9

0- 140 Km/h 14,8

0- 160 Km/h 20,4

1 Km mit stehendem Start 28,8

Elastizität:

40- 100 Km/h (IV Gang) 15,2

60- 120 Km/h (V Gang) 20,6

Höchstgeschwindigkeit in Km/h 231

Testverbrauch 12,3 Liter


Die Daten finden sich nun auch im ersten Beitrag.
Nach und nach werden auch die gemessenen Fahrleistungen der übrigen Modelle dort noch eingefügt.

Gruß Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

"Für alles über acht Minuten ziehe ich keinen Helm auf"
(Walter Röhrls Kommentar zur Nordschleife)
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11267
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Power Pack Fahrleistungen

Beitragvon Henger » 16. Dez 2007, 02:19

Ein paar Daten zum Power Pack :wink:

Bild

Gruß Fränk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

"Für alles über acht Minuten ziehe ich keinen Helm auf"
(Walter Röhrls Kommentar zur Nordschleife)
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11267
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Beitragvon LUDE » 16. Dez 2007, 12:46

Da kommt ja alles wichtige endlich zusammen!

Leider gibt es keine angaben von 100km/h auf 200km/h.
Gerde dieser Wert sollte interessant sein.

Und natürlich der Bremsweg!
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild
Benutzeravatar
LUDE
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6590
Bilder: 220
Registriert: 12. Sep 2005, 20:58
Wohnort: Ludwigshafen
Autos: 190E 2.5-16 Kompressor Bj. 89, 190E 2.5-16 Sportevolution Bj.89, CLK 500 Bj.04, SLK 55 AMG Bj. 07

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein 16V

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast