H&R Federn

Schrauben, How-to's, Tips, Daten

Moderator: Moderator

H&R Federn

Beitragvon ZS21 » 7. Mai 2011, 07:49

Hi Leute,

da ich den Bericht von Thomas nicht vermüllen wollte, hier ein eigener Thread dazu.
Wie ihr schon geschrieben habt haben viele die H&R drin mit 320nm. Wie Tief kommen die, wo kann man was nachlesen.
Hat jemand von euch Bilder zu den Dämpfern usw.

Preis?

Gruß
Dany
Benutzeravatar
ZS21
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 593
Registriert: 20. Jun 2006, 18:46
Wohnort: Amberg
Autos: 2,3 16v EFI

Re: H&R Federn

Beitragvon fisch007 » 7. Mai 2011, 11:52

Hier ist mein Therad dazu zu den Dämpfer,
http://w201-16v.de/w201/viewtopic.php?f ... 809#p73809

Also ich hab die drine

RG614VA-320 Prüflänge 210 (ungespannte Länge 265) mit 1er gummi

dann gibt es aber noch die ganz kurzen (Prüflänge 185) die hat der JM Motorsport aus Schweden drin,
die würde ich jetzt auch nehmen, und dazu ein 3er Gummi, das passt gut zum evoII
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild


W124 320CE zum Cruisen
W201 EvoII fürn Spaß
Benutzeravatar
fisch007
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 1011
Registriert: 10. Sep 2005, 18:23
Wohnort: Baden Würtemberg aber mehr Baden
Autos: W124 320CE zu Cruisen
W201 190E 2.5 16V EvoII zu Spaß haben

Re: H&R Federn

Beitragvon ZS21 » 7. Mai 2011, 16:03

Und welche Federn sind besser für den normalen 16v? Was für Dämpfer verbaut ihr auf der HA?

Gruß
Dany
Benutzeravatar
ZS21
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 593
Registriert: 20. Jun 2006, 18:46
Wohnort: Amberg
Autos: 2,3 16v EFI

Re: H&R Federn

Beitragvon babybenz » 7. Mai 2011, 20:29

Also ich habe zu den H&R dämpfern ebenfalls die 320iger vorne und die 260erhinten. vorne 185 prüflänge mit 3er gummi hinten 190 prüflänge und 2er gummi.

hinten sind die H&R aus dem CUP kit drin und das reicht aus

für einen normalen 16V sind diese viel zu tief.... habe meine innenradläufe vorne extrem gedängelt.... muss dazu sagen habe vorne 225/35/18 auf ner 8,5x18 et35 mit einer 35mm spurplatte pro rad!!! also rechnerrisch et0.

hinten gleiche rad reifen kombi jedoch mit einer 45mm platte pro rad!!! hinten sind durch den evo umbau die radläufe auch nicht mehr 16V like.....

letzendlich musst du mal nachmessen wie lang deine feder im eingebauten zustand ist... also am besten mal auf ne grube fahren und oberkannte unterkannte der federn nachmessen!! messe aber alle nach---- es gibt teilweise differenzen auf einer achse von locker 2-2,5cm welche letzendlich durch die harten federn extrem auffallen.

musste durch die differenzen vorne ein 1er gummi und ein 3er gummi verbauen.....

der aktuelle preis liegt pro gruppe G feder aktuell glaube ich bei 126€ (sportfahrerrabatt ansprechen!! dann sind es 109€ (15%) zzgl steuer pro feder zzgl versand

hoffe das hilft dir ein wenig weiter....
------Wirst du vor Neid auch grün und blau------Bild------Ich bin die *S*A*U* mit dem 16V------
Benutzeravatar
babybenz
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 641
Registriert: 27. Nov 2007, 00:34
Wohnort: essen
Autos: 2,5-16V EVO1 umbau
190E 1,8L für den Altag
190E 2L 03/83 in Vorbereitung zu H zulassung
W208 CLK-320 Alltag und Winterschlampe

Re: H&R Federn

Beitragvon ZS21 » 29. Mai 2011, 10:28

Super und vielen Dank für die Info´s.

Also momentan fahre ich Vogtland 45/45 Federn die sich aber sehr gelegt haben.Ich glaub das es jetzt an einem 60/40 ran kommen sollte.
http://shop.vdf-springs.com/media/pdf/3 ... 5-FBRD.pdf
Durch die breiten Reifen habe ich aber bisschen was machen müssen. Hab ihn bestimmt wieder um 3cm höher gebaut ander HA.


Re: H&R Federn

Beitrag von babybenz » 07. Mai 2011 19:29
Also ich habe zu den H&R dämpfern ebenfalls die 320iger vorne und die 260erhinten. vorne 185 prüflänge mit 3er gummi hinten 190 prüflänge und 2er gummi.

hinten sind die H&R aus dem CUP kit drin und das reicht aus

für einen normalen 16V sind diese viel zu tief.... habe meine innenradläufe vorne extrem gedängelt



OK heisst der H&R Cup Kit ist schon zu tief für den normalen 16v mit extem breiten Reifen..............
Wenn ich mir da das Datenblatt der Vogtland Ferden anschaue ist das ungespannte Maße schon sehr unterschiedlich zu den H&R die BabyBenz beschrieben hat.

Also in der Garage habe ich schon seit längerem H&R Federn rumliegen die 40/40 sein sollen.
Diese in verbindung mit den besseren Dämpfern von Atec hmmmmmm

Gruß
Dany
Benutzeravatar
ZS21
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 593
Registriert: 20. Jun 2006, 18:46
Wohnort: Amberg
Autos: 2,3 16v EFI

Re: H&R Federn

Beitragvon ZS21 » 29. Mai 2011, 10:49

Dazu kommt auch noch wenn man sich die Datenblätter der H&R federn mal alle anschaut ist da fast kein unterschied vom 40/40 zum 60/40 Cup Kit bei der anzahl der Windungen und Drahtdurchmesser.

Komisch

Gruß
Dany
Benutzeravatar
ZS21
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 593
Registriert: 20. Jun 2006, 18:46
Wohnort: Amberg
Autos: 2,3 16v EFI

Re: H&R Federn

Beitragvon babybenz » 29. Mai 2011, 12:10

Anzahl der windungen sind immer gleich, ich meine 10,5VA und 9,5 HA, auch bei meinen H&R sind vorne sowie hinten die windungen gleich der 40/40 federn, lediglich die drahtstärke ist enorm dicker und die steigung der windungen. Bei meinen 320igern liegen einige windungen direkt aufeinander und die restlichen haben quasi die doppelte steigung.
------Wirst du vor Neid auch grün und blau------Bild------Ich bin die *S*A*U* mit dem 16V------
Benutzeravatar
babybenz
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 641
Registriert: 27. Nov 2007, 00:34
Wohnort: essen
Autos: 2,5-16V EVO1 umbau
190E 1,8L für den Altag
190E 2L 03/83 in Vorbereitung zu H zulassung
W208 CLK-320 Alltag und Winterschlampe

Re: H&R Federn

Beitragvon fisch007 » 29. Mai 2011, 13:58

@babybenz

darum sind es ja auch Progressive federn, der eine drittel, brauchst du wenn du normal auf der strasse fährst, damit du noch ein bischen komfort hast, und wenn du dann in die kurve fährst machen die engen windung zu und du hast immer noch richtig federweg.
Also ich würde die federn nicht mehr hergeben
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild


W124 320CE zum Cruisen
W201 EvoII fürn Spaß
Benutzeravatar
fisch007
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 1011
Registriert: 10. Sep 2005, 18:23
Wohnort: Baden Würtemberg aber mehr Baden
Autos: W124 320CE zu Cruisen
W201 190E 2.5 16V EvoII zu Spaß haben

Re: H&R Federn

Beitragvon babybenz » 29. Mai 2011, 19:15

da stimme ich dir zu aber sowas von!!!!! vorne und hinten die gruppe G und der benz ist richtig schön in sachen kontrolle und straßenlage....
------Wirst du vor Neid auch grün und blau------Bild------Ich bin die *S*A*U* mit dem 16V------
Benutzeravatar
babybenz
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 641
Registriert: 27. Nov 2007, 00:34
Wohnort: essen
Autos: 2,5-16V EVO1 umbau
190E 1,8L für den Altag
190E 2L 03/83 in Vorbereitung zu H zulassung
W208 CLK-320 Alltag und Winterschlampe

Re: H&R Federn

Beitragvon ZS21 » 29. Mai 2011, 22:58

Nach wieder einem Tag bisschen Autofahren hat es mir mal wieder die
Federwegbegrenzer raus gehauen. Jetzt muss ich langsam doch noch was machen.
Wenn es der Geldbeutel bald zulädt.
H&R kommt rein 100%.... nur noch rausfinden welche am besten passen.

Gruß
Dany
Benutzeravatar
ZS21
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 593
Registriert: 20. Jun 2006, 18:46
Wohnort: Amberg
Autos: 2,3 16v EFI

Re: H&R Federn

Beitragvon babybenz » 30. Mai 2011, 08:07

du kannst es pi mal daumen so abmessen:

auto auf eine befahrbare bühne da ihn anheben kannst und er auf allen rädern steht. dann schnappste dir ein maßband und misst die länge von anfang bis ende der feder (also gestauchte länge).

dann schreibst dir auf welche federgummis du drin hast, die gummis haben verschiedene nippel. je mehr nippel desto dicker das gummi, auswendig weiß ich leider nicht mehr genau wie viel mm je nuppi ich glaube aber 6-12-18-24 aber irgendwer hier ausm forum weiß es sicher genauer.

nun addiere die gemessene länge der feder mit der dicke des gummis.

nun schauste dir die federn von H&R an. Die "prüflänge" entspricht bei H&R der gepressten länge mit einem durchschnittsgewicht eines w201.

ich habe vorne prüfläne 175mm bei einem normalo16V brauchst einiges mehr.

lass dich nicht von deinen messungen irretieren. du wirst sicher längenunterschiede zw vorne links und rechts sowie hinten links rechts feststellen. das sind die normalen fertigungs tolleranzen. wenn du die H&R drin hast also die gruppe G wird dieser unterschied merklich sichtbarer da duh die härte der federn sich nichts mehr aus nivelliert. das musst du letzendlich mit unterschiedlichen gummis machen.

habe links 1er gummi drin und rechts nen 3er.

wende dich bei H&R am besten an den Herrn Wirtz. er kennt sich sehr gut damit aus ist der zuständige ingenieur in sachen rennsportfahrwerke.


gruß
------Wirst du vor Neid auch grün und blau------Bild------Ich bin die *S*A*U* mit dem 16V------
Benutzeravatar
babybenz
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 641
Registriert: 27. Nov 2007, 00:34
Wohnort: essen
Autos: 2,5-16V EVO1 umbau
190E 1,8L für den Altag
190E 2L 03/83 in Vorbereitung zu H zulassung
W208 CLK-320 Alltag und Winterschlampe

Re: H&R Federn

Beitragvon ZS21 » 30. Mai 2011, 21:00

Ok danke für die Info.... Bisschen kenn ich ja auch noch aus da ich ja mal bei MB gelernt hab. Aber ich bin für jede Info sehr dankbar. Aber was mich nun wundert ist gibt es hier keinen im Forum der Gruppe G Federn drin hat und nen normalen 16v fährt.

Da ihr ja oft geschrieben habt das die Dinger sehr kurz sind hat nun mein ehemaliger Meister gemeint.
"dann baust dir halt die höherlegungs Kit Gummis rein"
Ich werd mich mal die Tage unter das Auto legen um bisschen zu Messen.

Gruß
Dany
Benutzeravatar
ZS21
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 593
Registriert: 20. Jun 2006, 18:46
Wohnort: Amberg
Autos: 2,3 16v EFI

Re: H&R Federn

Beitragvon ZS21 » 31. Mai 2011, 16:33

Habt ihr dann auch hinten die Gruppe G drin? Wenn ich das versteh?
Da ich die Bilstein Dämpfer schon drin habe werde ich die vorerst weiter fahren und
dann auf euren Rat hören und noch die H&R Dämpfer von Atec rein machen.

kann ich die HA Federn vom 40/40 mit den Vorderen Gruppe G kombinieren oder habt ihr schlechte Erfahrungen ?
Ich hab ja oft gelesen das die normalen HA Federn sehr weich sein sollen!
Ich frag nur weil ich noch die Federn in der Farge hab. Sonst muss ich sie dich noch verkaufen.

Meinung ?

Gruß
Dany
Benutzeravatar
ZS21
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 593
Registriert: 20. Jun 2006, 18:46
Wohnort: Amberg
Autos: 2,3 16v EFI

Re: H&R Federn

Beitragvon fisch007 » 31. Mai 2011, 16:36

Also ich hab hinten die ganz normalen CupKit Federn und Dämpfer drin, und vorne nur die Gruppe G federn, mit den gekürzten Dämpfer.
Die Federrate der hinteren sind 220Nm, und das ist wirklich ausreichend.

Wennn du nach HH kommst können wir mal ne runde drehen. dann siehst du den vergleich/unterschied.
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild


W124 320CE zum Cruisen
W201 EvoII fürn Spaß
Benutzeravatar
fisch007
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 1011
Registriert: 10. Sep 2005, 18:23
Wohnort: Baden Würtemberg aber mehr Baden
Autos: W124 320CE zu Cruisen
W201 190E 2.5 16V EvoII zu Spaß haben

Re: H&R Federn

Beitragvon ZS21 » 31. Mai 2011, 19:37

Ok cool bei einer mitfahrt sag ich natürlich nicht nein ..........
dann behalt ich mal noch die Federn......
werd so oder so denn ganzen tag den Kompressor umbau von Lothar studieren lol

Gruß
Dany
Benutzeravatar
ZS21
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 593
Registriert: 20. Jun 2006, 18:46
Wohnort: Amberg
Autos: 2,3 16v EFI

Re: H&R Federn

Beitragvon ZS21 » 18. Jun 2011, 12:50

So nun ist der erste Kontakt mit H&R gewesen.

zum vergkeich mit einem 40/40 Fahrwerk empfehlen sie die bei Federen der Gruppe G:

VA:
Art.-Nr. RG614VA-320
Federrate = 320 N/mm
Prüflänge L1 = 215 mm
ungespannte Länge = 270 mm


HA:
Art.-Nr. RG614HA-220
Federrate = 220 N/mm
Prüflänge L1 = 195 mm
ungespannte Länge = 230 mm

Gruß
Dany
Benutzeravatar
ZS21
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 593
Registriert: 20. Jun 2006, 18:46
Wohnort: Amberg
Autos: 2,3 16v EFI

Re: H&R Federn

Beitragvon ZS21 » 19. Jun 2011, 09:01

Hier noch ein paar Daten wo man den unterschied der verschiedenen Federraten erkennt:

1.Rennen-NR-NS RSG-32-614-1/1: pure race kit for endurance racing, Set up Nürburgring Nordschleife
front spring with 320N/mm, rear spring with 220N/mm

2.Rennen-NR-NS RSG-32-614-1/1-V: pure race kit for endurance racing, Set up Nürburgring Nordschleife, damping force adjustable also
front spring with 320N/mm, rear spring with 240N/mm

3.Rennen-GP-Kurs RSG-32-614-2/1: pure race kit for circuit raing
front spring with 380N/mm, rear spring with 280N/mm

4.Rennen-Slalom RSL-32-614-1/1: pure race kit for slalom races
spring with 380N/mm, rear spring with 220N/mm

Also der UVP Preis liegt bei 150€.... geht es billiger und wenn ja wo am besten bestellen....

Gruß
Dany
Benutzeravatar
ZS21
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 593
Registriert: 20. Jun 2006, 18:46
Wohnort: Amberg
Autos: 2,3 16v EFI

Re: H&R Federn

Beitragvon ZS21 » 6. Feb 2012, 15:24

Aktuelle Preise für die Federn 2012:

VA:
Art.-Nr. RG614VA-320
Federrate = 320 N/mm
Prüflänge L1 = 215 mm
ungespannte Länge = 270 mm


HA:
Art.-Nr. RG614HA-220
Federrate = 220 N/mm
Prüflänge L1 = 195 mm
ungespannte Länge = 230 mm

Prei 129€ pro Feder -15% Sportfahrerrabatt +Mwst.

Preise für die komplett Fahrwerke:

1.Rennen-NR-NS RSG-32-614-1/1: pure race kit for endurance racing, Set up Nürburgring Nordschleife
front spring with 320N/mm, rear spring with 220N/mm

2.Rennen-NR-NS RSG-32-614-1/1-V: pure race kit for endurance racing, Set up Nürburgring Nordschleife, damping force adjustable also
front spring with 320N/mm, rear spring with 240N/mm

3.Rennen-GP-Kurs RSG-32-614-2/1: pure race kit for circuit raing
front spring with 380N/mm, rear spring with 280N/mm

4.Rennen-Slalom RSL-32-614-1/1: pure race kit for slalom races
spring with 380N/mm, rear spring with 220N/mm

liegen bei 1300€ für nicht verstellbare Dämpfer und 1800€ für verstellbare -15% Sportfahrerrabatt +Mwst.

Preise wurden ende 2011 angepasst.

Lg
Dany
Benutzeravatar
ZS21
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 593
Registriert: 20. Jun 2006, 18:46
Wohnort: Amberg
Autos: 2,3 16v EFI

Re: H&R Federn

Beitragvon Henger » 6. Feb 2012, 15:55

Danke für deine gute Recherche und das Posten Dany :super

Gruß Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

"Für alles über acht Minuten ziehe ich keinen Helm auf"
(Walter Röhrls Kommentar zur Nordschleife)
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11361
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Re: H&R Federn

Beitragvon ///AMG » 8. Feb 2012, 10:59

Moin Dany!

Ich habe die Kombination VA:320 u. HA:220 als Komplettkitt mit den H&R Dämpfern in einem "normalen" 16er. Zusätzlich sind noch Uniball Domlager verbaut. Fahre haupsächlich auf der Rundstrecke und vergangenes Jahr auch mal beim Slalom. Also ich muss sagen das Kurvenverhalten hat sich damit enorm verbessert und auch im Grenzbereich bleibt die Kiste absolut berechenbar (...der Komfort hat sich selbstverständlich in gleichem Maße verschlechtert!). Da für die Serie bekanntlich der Fahrkomfort im Vordergrund steht, ist das Gruppe G Fahrwerk mit einem "seriennahen" Sportfahrwerk (egal ob Bilstein, H&R etc.) nicht vergleichbar. Kurzum...es ist geil damit zu heizen :super

Die technischen Daten weiß zwar ich nicht mehr genau, aber die Spezialisten aus der Motorsportabteilung bei H&R wissen was da passt. Ich habe meins komplett beim Lothar (Atec) gekauft. Die Preise hast Du ja mittlerweile schon rausgefunden.

Hoffe das hilft Dir weiter...

Gruß Andi
Benutzeravatar
///AMG
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 72
Registriert: 12. Jan 2009, 18:43
Wohnort: Landau i.d. Pfalz
Autos: 190E 2.5-16, 190E 2.3-16 (mit ohne KAT ;-)

Nächste

Zurück zu Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste